ftk_banner

MOUNTAINBIKE
FAHRTECHNIK KURSE

SICHERHEIT UND SELBST-
VERTRAUEN GEWINNEN

• Zertifizierte Coaches
• Kleine Gruppen
• Modulartiger Aufbau

Dauer:
Preis: 320
Jetzt buchen
  • GEBIET

    Diverse Orte in der Schweiz

  • LEVEL

    Diverse Level

  • DATEN

    Diverse Daten

  • PREIS

    ab 115.- CHF

An unsere Kursen haben wir genügend Zeit, um uns mit der Theorie und der Praxis auseinanderzusetzen. Ohne Stress und Druck vermitteln wir in kleinen Gruppen (max. 8 Teilnehmer pro Coach) unser Wissen 1:1 weiter.

Viele Stunden investieren wir in unserer Ausdauer, dabei bleibt die Fahrtechnik oft auf der Strecke. Jedoch ist es genau die Fahrtechnik, die den Spass beim Biken ausmacht. Wenige Stunden professioneller Bike Fahrtechnikkurse vermitteln Sicherheit und Selbstvertrauen auf dem Mountainbike.

Bike Fahrtechnikkurse mit modulartigem Aufbau
Unsere Kurse sind in vier verschiedene Module aufgeteilt. Egal, ob Einsteiger oder zur Vertiefung des Fahrkönnens, jeder Biker und jede Bikerin macht garantiert Fortschritte. Ein Kurs findet mit minimal 4 und maximal 8 Personen statt.

Modul 1 (Einsteiger): Grundposition, Einstellungen am Bike, Treten, Gewichtsverlagerung, Bremstechnik, Schalttechnik, langsames Fahren.

Modul 2 (Einsteiger): Stillstehen/Balancieren, Kurventechnik, Anheben der Räder, Grundtechnik in steilerem Gelände, Geländeanalyse, Linienwahl.

Modul 3 (Fortgeschrittene): Stufen hoch/runter, Steilstufen, Notausstieg, Downhill- und Uphill-Techniken, erweiterte Bremstechnik.

Modul 4 (Fortgeschrittene): Bunnyhop, Versetzen Vorder- und Hinterrad, Spitzkehren, Überfahren von hohen Hindernissen, steile Passagen meistern.

Lady Bike Camps
Ein Fahrtechnikkurs von Frauen für Frauen. Viele Frauen möchten an einem Fahrtechnikkurs teilnehmen, trauen sich aber vielleicht nicht. Bei unseren Lady Bike Camps in Davos und Laax gibt es keinen Druck und keinen Stress. In einer lockeren Atmosphäre unter Gleichgesinnten fallen die Übungen gleich um einiges leichter aus. Unsere kompetenten und ausgebildete Instruktorinnen helfen an diesen zweitägigen Kursen, die Fahrtechnik zu verbessern und mehr Sicherheit auf dem Bike zu erlangen. 

Lady Bike Camp Davos (Modul 1+2)
Der Basic Kurs in Davos startet am Samstagvormittag mit den Grundlagen des Bikens: Balance, Grundposition und Kurventechniken. Am Nachmittag können die erlernten Fähigkeiten 1:1 im Gelände umgesetzt werden. Dazu gehört auch die Fahr- und Bremstechnik im Gelände. Florence hilft dabei, die optimale Bikeeinstellungen vorzunehmen, sodass sich alle auf dem Bike wohlfühlen. Am Sonntagmorgen haben wir noch einmal die Möglichkeit, die Übungen vom Samstag zu vertiefen. Zudem lernen wir das Vorderrad anheben. Wer sich traut, macht sich an die Bunnyhop-Übungen. Auf der Ausfahrt am Nachmittag geht es um Linienwahl, Absätze runterfahren sowie um die richtige Technik für Auf- und Abstiege im Gelände.

Lady Bike Camp Laax (Modul 3+4)
Das Lady Bike Camp in Laax startet am Samstagvormittag mit einer Repetition der Basics, wie Grundposition, Balance, Bremsen und Kurventechniken. Danach feilen wir mit gezielten Übungen an der Erweiterung Deines Repertoires: Stillstehen, Hindernisse überwinden, Fahrposition für steile Downhills, Anlieger richtig fahren, Drops nehmen, Bunny Hop erlernen, heikle Situationen im Gelände meistern, Blicktechnik und Linienwahl. Wir schliessen den Tag mit einer kurzen, entspannten Biketour. Am Sonntag geht es direkt auf die bekannten Freeride-Trails Flims und Laax, wo wir die gelernten Elemente Schritt für Schritt umsetzen und ein Gefühl für Geschwindigkeit entwickeln.

Es hat Spass gemacht und unheimlich viel gebracht. Jetzt mit diesem Wissen/Können - macht mir das Biken viel mehr Spass und ich habe auch die Sicherheit erlangt, Dinge auszuprobieren, die ich zuvor niemals im Leben gemacht hätte.
Doris

DATEN UND KURSE

TypModulDatumZeitOrtPreisBuchen
WeekendkursM1 + M230. April + 01. Mai09:00 - 17:00Unterägeri320 CHFJETZT BUCHEN
WeekendkursM3 + M418. + 19. Juni09:00 - 17:00Davos320 CHFJETZT BUCHEN
Lady Bike CampM1 + M218. + 19. Juni09:00 - 17:00Davos320 CHFJETZT BUCHEN
WeekendkursM3 + M409. + 10. Juli09:30 - 17:00Laax320 CHFJETZT BUCHEN
Lady Bike CampM3 + M416. + 17. Juli09:30 - 17:00Laax320 CHFJETZT BUCHEN

UNSERE COACHES

Florence Andres
Zertifizierter Bikeguide
Florence leitet unsere Bike Girls Camps und bringt den Frauen bei, wie man richtig auf dem Rad sitzt und technische Hürden locker meistert. Dass man dabei auch noch eine gute Figur macht,  weiss Bikemodel Florence bestens und sie gibt dieses Wissen gerne weiter.

Meine Reisen:
Lady Fahrtechnikkurs Davos

Guido Bösch
Zertifizierter Bikeguide
Zu Guidos Leidenschaften gehört das Fotografieren, Rennradfahren und besonders das Biken. Daran fasziniert ihn die Herausforderung, anspruchsvolle Singletrails zu meistern. Der zertifizierte Swiss Cycling MTB-Guide war schon auf Sardinien tätig und im Tibet und in Nepal unterwegs.

Meine Reisen:
Fahrtechnikkurs in Unterägeri

Lukas Keller
Zertifizierter Bikeguide
Wenn sich in der Schweiz jemand mit der Fahrtechnik beim Biken auskennt, dann ist es Lukas! Er gilt als Guru unter den Fahrtechnik-Coaches. Nicht zuletzt, weil er als Swiss Cycling Experte andere Guides ausbildet. Lukas hat das Konzept für unsere Fahrtechnikkurse zusammengestellt und leitet auch diverse Kurse für uns.
Sarah Heilig
Zertifizierter Bikeguide
Ihre Bikebase hat Sarah in Laax im Bündner Oberland. Dort flitzt sie nicht nur im Sommer rassig den Berg hinab, sondern ist auch im Winter regelmässig im Tiefschnee unterwegs. Die gelernte Touristikerin ist weit gereist und gewinnt jeder noch so schwierigen Situation etwas Positives ab.

Meine Reisen:
Rad & Kultur Südafrika
Auf den Spuren des Cape Epics
Lady Bike Camp Laax

Selina Balsiger
Zertifizierter Bikeguide
Sie leitet das Girls Camp in Davos und zeigt den Ladys, wie man Hindernisse auf dem Bike bewältigt, Ängste und Sorgen auf dem Trail abbauen und richtig viel Spass haben kann. Sie ist bestens mit der Technik und den Trails in Davos bekannt.

Meine Reisen:
Fahrtechnikkurs Frauen

Stefan Hess
Zertifizierter Bikeguide
Unser Spezialist in Sachen Fahrtechnik! Auf dem Bike macht ihm niemand etwas vor, im Gegenteil: Stefan zeigt Einsteigern wie auch Fortgeschrittenen, wie sie ihre Technik auf dem Bike verbessern können. Stefan leitet für uns Touren in Nepal sowie Fahrtechnikkurse.

Meine Reisen:
Königreich Mustang

INKLUSIV

  • Kurs mit zertizierten Guides
  • kleine Gruppen
  • 100 CHF Gutschein für eine Reise mit Abenteuerreisen
  • Lifttickets gemäss Programm

EXKLUSIV

  • Essen und Getränke
  • Hotelübernachtung

GRUPPENGRÖSSE

  • Minimum 4, maximal 8 Teilnehmer pro Coach
  • Zuschlag bei kleineren Gruppen

KUNDENMEINUNGEN

Christine

Ich war am Wochenende im Fahrtechnikkurs bei Stefan. Er hat das wirklich super gemacht! Nicht nur kennt er die MTB’s in- und auswaendig, sondern er konnte die ganze Gruppe toll begeistern und ist auf unsere Wuensche eingegangen.

Sein Enthusiasmus war ansteckend, seine Geduld unglaublich und der ganze Kurs sehr angenehm!

Barbara

Der Bike Kurs vom letzten Wochenende mit Guido Bösch war super gut und erfolgreich. Wir haben viel profitiert, auch wenn das Wetter nicht wunschgemäss war. Guido hat auch mir, ängstliche Fahrerin, viel beibringen können und ich freue mich schon wieder auf mein nächster Bike-Ausflug.

Doris

Ich habe am Samstag und Sonntag den Fahrtechnikkurs mit Florence und Selina gemacht. Die beiden haben das sehr gut gemacht und ich konnte extrem viel lernen.

Jetzt, wo ich weiss, wie man richtig auf dem Bike steht und über Hindernisse fährt, freue ich mich noch mehr auf die Reise nach Ladakh.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was muss ich mitnehmen?

Mountainbike in einwandfreiem Zustand, persönliche Bikeausrüstung (Helm und Handschuhe obligatorisch!), Regenschutz, Getränk, Ersatzschlauch, Pumpe und Rucksack.

Bitte beachten Sie: der Kurs findet bei jeder Witterung im Freien statt, nehmen Sie bitte entsprechende Kleider und Ersatzkleider mit.

Welches Level passt zu mir?

Bitte lesen Sie weiter oben unsere Modulaufteilung durch. Wenn Sie sich nicht sicher fühlen, ob Sie genug stark oder technisch versiert sind, dann melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie sehr gerne und helfen Ihnen, den richtigen Kurs zu finden.

Ich komme alleine, ist das ein Problem?

Unsere Kurse werden meistens von Individualreisenden gebucht, oft alleine oder als Paar. Sie werden schnell Anschluss finden und eine gute Zeit mit Gleichgesinnten haben.

Was ist wenn ich komplett unter- oder überfordert bin?

Bei unserem Weekendkurs in Davos ist es möglich, das Level zu wechseln. Bei allen anderen Kursen können unsere Guides, dank den kleinen Gruppen, individuell auf Sie eingehen und das Niveau anheben oder senken.

Welches Mountainbike empfehlen Sie für den Fahrtechnikkurs?

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Hardtail oder ein Fully mitbringen. Das Mountainbike muss lediglich in einwandfreiem Zustand sein.

Falls möglich, empfehlen wir für den Fahrtechnikkurs auf Klickpedalen zu verzichten und Plattformpedalen (Bärentatzen) mit Trekking- oder Joggingschuhen zu verwenden.

Können Sie für mich eine Unterkunft buchen?

Selbstverständlich buchen wir gerne für Sie eine Unterkunft in der jeweiligen Destination.

BICI Adventure - Abenteuerreisen - Bikereisen - Wanderreisen
adv_logo
+41 41 750 26 65

Newsletter

Jetzt anmelden und immer bestens informiert sein.

Ausgebuchte und garantierte Reisen, neue Angebote und Last-Minute Specials.

Danke!

Besten Dank für die Anmeldung.