E-MTB Fahrtechnikkurs für FortgeschritteneWeekends in der ganzen Schweiz

HIGHLIGHTS

  • Kursleitung durch zertifizierte Swiss Cycling MTB Guides
  • E-MTB spezifischer Fahrtechnikkurs
  • Individuelles Feedback

DETAILS

Gebiet: Schweiz

Level: Fortgeschrittene
Kondition: 2 mittel
Technik: 3-4 anspruchsvoll-schwer

Unterkünfte:

    DATEN & PREISE

    2021 (CHF 320)
    12.06.2021 - 13.06.2021
    nicht garantiert

    zeige alle Termine

    An unseren Mountainbike Fahrtechnikkursen haben wir genügend Zeit, um uns mit der Theorie und der Praxis auseinanderzusetzen. Ohne Stress und Druck vermitteln wir in kleinen Gruppen (max. 8 Teilnehmer pro Guide) unser Wissen 1:1 weiter. Dadurch sind der persönliche Fortschritt sowie das Erfolgserlebnis auf dem E-MTB garantiert! So bist du bereit für deine nächste Abenteuerreise.

    Wir investieren viel Zeit in unsere Ausdauer, dabei bleibt die Fahrtechnik oft auf der Strecke. Jedoch sind es genau die fahrtechnischen Fähigkeiten, die den Spass beim biken ausmachen. Ein paar wenige Stunden professionelles Fahrtechniktraining vermitteln Sicherheit und Selbstvertrauen auf dem E-Bike. Egal ob Einsteiger oder zur Vertiefung des Fahrkönnens, jeder Biker und jede Bikerin macht garantiert Fortschritte.

    In unseren E-MTB-Fahrtechnikkursen üben wir die Techniken zuerst im flachen Gelände und setzten das geübte stets auf den Singletrails um. So lernen wir unser E-Mountainbike besser kennen, wiederholen die Grundlagen des Mountainbikens, checken die richtige Position auf dem E-Bike und erlernen Techniken wie Bunny Hop und das Versetzen des Hinterrades. Auf einer abschliessenden Singletrailtour wird die richtige Linienwahl so wie ein aktiver Fahrstil thematisiert.  Dank kleinen Gruppen bleibt genügend Zeit für individuelle Tipps und Trick unserer zertifizierten Guides.

    Lernziel: Umgang mit dem Gewicht und Eigenschaften des E-MTB. Sicheres Fahren in anspruchsvollem Gelände, Kennenlernen und Einschätzen der eigenen Fahrtechnik und der damit verbundenen Möglichkeiten im Gelände. Flüssiges Fahren in anspruchsvollem Gelände, Kennenlernen von Variationsmöglichkeiten mit der eigenen Fahrtechnik, Erkennen von persönlichem Verbesserungspotential.

    Kursinhalt: Up- und Downhill-Technik mit dem E-MTB. Schalten mit dem E-MTB. Unterhalt eines E-MTB. Stufen hoch/runter, Steilstufen, Drop, Notausstieg, Downhill- und Uphill-Techniken, erweiterte Bremstechniken. Bunny Hop, Versetzen Vorder- und Hinterrad, Spitzkehren, Überfahren von hohen Hindernissen und besonderen Geländepassagen, Geländeanalyse, Linienwahl und steile Passagen meistern.

    Tag 1 - 2

    Fahrtechnikkurs
    Das Tagesprogramm kann je nach Witterung, Gruppengrössen etc. individuell angepasst werden. Anreise am Samstagmorgen, Abreise am Sonntagabend. Du erhälst rund eine Woche vor Kursbeginn die detaillierten Informationen.

    Level: Fortgeschrittene
    Weitere Infos zum Level, Kondition und Technik findest Du hier

    Kondition: 2 mittel

    Technik: 3-4 anspruchsvoll-schwer

    Video zum Level "Einsteiger"

    Im Preis inbegriffen:
    • Kurs mit zertifiziertem Guide
    • kleine Gruppen
    • 150 CHF Gutschein für eine Reise mit Abenteuerreisen
    Nicht inbegriffen:
    • Essen und Getränke
    • Anreise
    • Hotelübernachtung
    • Lifttickets (falls nötig)
    Gruppengrösse:
    • Minimum 5, maximal 8 Teilnehmer pro Guide
    • Zuschlag bei kleineren Gruppen
    "

    Ich war am Wochenende im Fahrtechnikkurs bei Stefan. Er hat das wirklich super gemacht! Nicht nur kennt er die MTB’s in- und auswaendig, sondern er konnte die ganze Gruppe toll begeistern und ist auf unsere Wuensche eingegangen.

    Sein Enthusiasmus war ansteckend, seine Geduld unglaublich und der ganze Kurs sehr angenehm!

    "
    Christine
    "

    Der Bike Kurs vom letzten Wochenende mit Guido Bösch war super gut und erfolgreich. Wir haben viel profitiert, auch wenn das Wetter nicht wunschgemäss war. Guido hat auch mir, ängstliche Fahrerin, viel beibringen können und ich freue mich schon wieder auf mein nächster Bike-Ausflug.

    "
    Barbara
    "

    Ich habe am Samstag und Sonntag den Fahrtechnikkurs mit Florence und Selina gemacht. Die beiden haben das sehr gut gemacht und ich konnte extrem viel lernen.

    Jetzt, wo ich weiss, wie man richtig auf dem Bike steht und über Hindernisse fährt, freue ich mich noch mehr auf die Reise nach Ladakh.

    "
    Doris
    Was muss ich mitnehmen?

    Mountainbike in einwandfreiem Zustand, persönliche Bikeausrüstung (Helm und Handschuhe obligatorisch!), Regenschutz, Getränk, Ersatzschlauch, Pumpe und Rucksack. Bitte beachte: Der Kurs findet bei jeder Witterung im Freien statt, nimm bitte entsprechende Kleider und Ersatzkleider mit.

    Welches Level passt zu mir?

    Bitte lies unsere Modulaufteilung durch. Wenn du dich nicht sicher fühlst, dann melde dich bei uns, wir beraten dich sehr gerne und helfen dir, den richtigen Kurs zu finden.

    Was ist, wenn ich komplett unter- oder überfordert bin?

    Bei unserem Weekendkurs in Davos ist es möglich, das Level zu wechseln. Bei allen anderen Kursen können unsere Guides, dank den kleinen Gruppen, individuell auf dich eingehen und das Niveau anheben oder senken.

    Welches Mountainbike wird empfohlen?

    Es spielt keine Rolle, ob du ein Hardtail oder ein Fully fährst. Das Mountainbike muss lediglich in einwandfreiem Zustand sein.

    Falls möglich, empfehlen wir für den Fahrtechnikkurs auf Klickpedalen zu verzichten und Plattformpedalen (Bärentatzen) mit Trekking- oder Joggingschuhen zu verwenden.

    Reiseverlauf
    Tag 1 - 2

    Fahrtechnikkurs
    Das Tagesprogramm kann je nach Witterung, Gruppengrössen etc. individuell angepasst werden. Anreise am Samstagmorgen, Abreise am Sonntagabend. Du erhälst rund eine Woche vor Kursbeginn die detaillierten Informationen.

    Level
    Level: Fortgeschrittene
    Weitere Infos zum Level, Kondition und Technik findest Du hier

    Kondition: 2 mittel

    Technik: 3-4 anspruchsvoll-schwer

    Video zum Level "Einsteiger"

    Leistungen
    Im Preis inbegriffen:
    • Kurs mit zertifiziertem Guide
    • kleine Gruppen
    • 150 CHF Gutschein für eine Reise mit Abenteuerreisen
    Nicht inbegriffen:
    • Essen und Getränke
    • Anreise
    • Hotelübernachtung
    • Lifttickets (falls nötig)
    Gruppengrösse:
    • Minimum 5, maximal 8 Teilnehmer pro Guide
    • Zuschlag bei kleineren Gruppen
    Kundenmeinungen
    "

    Ich war am Wochenende im Fahrtechnikkurs bei Stefan. Er hat das wirklich super gemacht! Nicht nur kennt er die MTB’s in- und auswaendig, sondern er konnte die ganze Gruppe toll begeistern und ist auf unsere Wuensche eingegangen.

    Sein Enthusiasmus war ansteckend, seine Geduld unglaublich und der ganze Kurs sehr angenehm!

    "
    Christine
    "

    Der Bike Kurs vom letzten Wochenende mit Guido Bösch war super gut und erfolgreich. Wir haben viel profitiert, auch wenn das Wetter nicht wunschgemäss war. Guido hat auch mir, ängstliche Fahrerin, viel beibringen können und ich freue mich schon wieder auf mein nächster Bike-Ausflug.

    "
    Barbara
    "

    Ich habe am Samstag und Sonntag den Fahrtechnikkurs mit Florence und Selina gemacht. Die beiden haben das sehr gut gemacht und ich konnte extrem viel lernen.

    Jetzt, wo ich weiss, wie man richtig auf dem Bike steht und über Hindernisse fährt, freue ich mich noch mehr auf die Reise nach Ladakh.

    "
    Doris
    FAQ
    Was muss ich mitnehmen?

    Mountainbike in einwandfreiem Zustand, persönliche Bikeausrüstung (Helm und Handschuhe obligatorisch!), Regenschutz, Getränk, Ersatzschlauch, Pumpe und Rucksack. Bitte beachte: Der Kurs findet bei jeder Witterung im Freien statt, nimm bitte entsprechende Kleider und Ersatzkleider mit.

    Welches Level passt zu mir?

    Bitte lies unsere Modulaufteilung durch. Wenn du dich nicht sicher fühlst, dann melde dich bei uns, wir beraten dich sehr gerne und helfen dir, den richtigen Kurs zu finden.

    Was ist, wenn ich komplett unter- oder überfordert bin?

    Bei unserem Weekendkurs in Davos ist es möglich, das Level zu wechseln. Bei allen anderen Kursen können unsere Guides, dank den kleinen Gruppen, individuell auf dich eingehen und das Niveau anheben oder senken.

    Welches Mountainbike wird empfohlen?

    Es spielt keine Rolle, ob du ein Hardtail oder ein Fully fährst. Das Mountainbike muss lediglich in einwandfreiem Zustand sein.

    Falls möglich, empfehlen wir für den Fahrtechnikkurs auf Klickpedalen zu verzichten und Plattformpedalen (Bärentatzen) mit Trekking- oder Joggingschuhen zu verwenden.

    Guides

    Reisedatum: 12.06.2021 - 13.06.2021

    Dominik Meier

    Der gelernte Elektromonteur ist unser Mann für die anspruchsvollen Touren. Auf verblockten Enduro Trails fühlt er sich gleich wohl wie auf schnellen und flowigen Singletrails. Seine Lieblingsreisen sind Marokko und Mustang.


    Meine Reisen:

    Daten & Preise

    JahrAbreisedatumRückreisedatumBemerkungPreisVerfügbarkeit
    202112.06.202113.06.2021Ort: Hochwald SOCHF 320nicht garantiert
    freie Plätze
    Buchen
    Jahr2021
    Abreisedatum12.06.2021
    Rückreisedatum13.06.2021
    PreisCHF 320
    Verfügbarkeitnicht garantiert
    freie Plätze

    Diese Reise könnte dir auch gefallen:

    garantiertvermitteltes Angebot
    Fahrtechnikkurse

    Bikepark Camp Lenzerheide

    Einführung in die Welt der Parkrider
    Level: Fortgeschrittene
    Region: Schweiz
    2 Tage | Juli | ab CHF 300
    Fahrtechnikkurse

    Fahrtechnikkurs für Einsteiger

    Weekends in der ganzen Schweiz
    Level: Einsteiger
    Region: Schweiz
    2 Tage | Mai, Juni, Juli, August | ab CHF 320
    Fahrtechnikkurse

    Fahrtechnikkurs für Fortgeschrittene

    Weekends in der ganzen Schweiz
    Level: Fortgeschrittene
    Region: Schweiz
    2 Tage | Mai, Juni, August | ab CHF 320
    Alle Kundengelder sind durch die Reisegarantie SWISS Travel Security abgesichert
    Kontakt Reise-
    programm
    Magazin

    An dieser Reise interessiert?

    Hinterlasse uns deine E-Mail und wir melden uns mit Updates bei dir.
    Haltet mich auf dem Laufenden
    close-link