Bike Safari NamibiaMit dem Mountainbike auf Safari

HIGHLIGHTS

  • Die afrikanische Tierwelt er-fahren
  • Biken am Matterhorn von Namibia
  • In Safari-Lodges und freier Natur übernachten

DETAILS

Gebiet: Namibia

Level: Einsteiger, Fortgeschritten
Kondition: 2 mittel
Technik: 2 mittel

Unterkünfte:
  • 6 Nächte in Gästehäusern
  • 7 Nächte im Zelt

DATEN & PREISE

2020 (CHF 7680)
17.07.2020 - 01.08.2020
garantiert

zeige alle Termine

Von einer Mountainbike Safari haben wir schon lange geträumt: Mit dem Mountainbike durch die Natur fahren und vom Bikesattel aus Tiere beobachten. Nein, nicht irgendwelche Tiere. Tiere, die es bei uns nur im Zoo zu sehen gibt. Die Mountainbike Safari in Namibia ist die vielleicht schönste Art, eine Safari zu erleben.

Unser Traum ging auf einer Entdeckungsreise im Frühling 2017 in Erfüllung. In der Wildnis von Namibia sind wir auf Trampelpfaden von Elefanten gefahren, konnten mit einer Zebrakolonie um die Wette biken und haben neben einer Giraffenfamilie zum Lunch angehalten. Unterwegs haben wir Wildhüter getroffen und sind bei Nomaden eingekehrt. Wie bei jeder richtigen Safari übernachten wir in schönen Lodges und lassen den einen und anderen Tag am Lagerfeuer ausklingen. Was gibt es Schöneres, als die Tierwelt und die Natur auf dem Bikesattel zu er-fahren?

Tag 1

Internationaler Flug nach Windhoek
Nachtflug nach Windhoek.

Tag 2

Auf Trails durch die Stadt
Mit unseren Mountainbikes besichtigen wir die Stadt und machen mit Locals die besten Trails rund um Windhoek unsicher.

Tag 3 - 4

Am Matterhorn Namibias
Einfahren auf den Granitfelsen des Erongo Gebirges und am Inselberg Spitzkoppe, der auch Matterhorn Namibias genannt wird.

Tage 5 - 7

Damaraland
Biken durch das Damaraland. Die Heimat von Elefanten, Spitzmaulnashörnern und Wüstenlöwen. Nachtessen unter dem Sternenhimmel, Übernachtungen im Camp.

Tag 8

Twyfelfontein Country Lodge
Biken im UNESCO-Weltkulturerbe Twyfelfontein. Besichtigung der weltberühmten Buschmann-Gravuren. Übernachtung in Safari-Lodge.

Tage 9 - 11

Palmwag Consession Area
Mit unseren Mountainbikes durchqueren wir die Palmwag Concession Area, ein 5500 km2 grosses Naturschutzgebiet. Im Gebiet halten sich neben einer reichen Population an Wildtieren etwa 70 Prozent der letzten, frei lebenden Spitzmaul-Nashörner auf der Welt auf. Für deren Schutz setzt sich unter anderem der "Save the Rhino Trust" ein.

Tag 12

Okahirongo Elephant Lodge
Wir geniessen unseren Ruhetag in der fantastischen Okahirongo Elephant Lodge.

Tage 13 - 14

Magische Tage
Die letzten Tage verbringen wir viel Zeit im Safari-Fahrzeug. Das Highlight: Besuch bei den Himbas, dem letzten Nomadenvolk in Namibia. Letzte Nacht in einem historischen Farmhaus.

Tage 15 - 16

Rückreise
Am Morgen des 15. Tages letzte Bikerunde ums Farmhaus: Durch Herden von Antilopen, Kudus und Strausse. Anschliessend Transfer nach Windhoek und Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Im Preis inbegriffen:

Alle Unterkünfte in Guesthouse, Homestead, Lodges und Camping

  • 6 Nächte in Guesthouse/Homestead/Lodges, Basis DZ mit HP
  • 7 Nächte Camping
  • Vollpension ab Tag 3 bis Mittag vom Abreisetag
  • Alle Transfers, Eintritte und Permits
  • Leitung durch einen zertifizierten Schweizer Guide
  • Lokale Reiseleitung im 4×4 Geländewagen
Nicht inbegriffen:
  • Internationale Flüge nach Windhoek (ab CHF 1200)
  • Transport des eigenen MTB (Kosten abhängig von Airline)
  • Trinkgelder, alkoholische Getränke
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Einzelzimmer Guesthouse/Homestead/Lodges: 890 Franken
  • Mietbikes (können auf Anfrage in Windhoek gemietet werden)
Gruppengrösse:
  • Minimum 6, maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Level: Einsteiger, Fortgeschritten
Weitere Infos zum Level, Kondition und Technik findest Du hier

Kondition: 2 mittel

30 bis 60 km pro Tag


Technik: 2 mittel

90 % auf Schotterwegen und Pfaden, 10 % auf Singletrails

Wir übernachten die erste Nacht in einem Guesthouse in Windhoek. 4 Übernachtungen sind in schönen Safari-Lodges. Die letzte Nacht verbringen wir in einem historischen Farmstead.

7 Nächte schlagen wir ein Safari-Camp an schönen Plätzen in der Wildnis von Namibia im Damaraland, Palmwag und Sesfontein auf.

 

  • 6 Nächte in Gästehäusern
  • 7 Nächte im Zelt
Gibt es ein Vorbereitungstreffen?

Nein, für diese Reise ist kein Vorbereitungstreffen geplant. Hast du nach dem Erhalt der Reiseunterlagen noch Fragen, kontaktiere uns.

Wie sind die Einreisebestimmungen?

Für die Einreise benötigst du als Schweizer Bürger einen Reisepass (mindestens 6 Monate nach Rückreisedatum gültig). Ein Visum wird nicht nötig. Für Bürger anderer Nationalitäten informiere dich bitte beim zuständigen Konsulat.

Welche Versicherung wird empfohlen?

Wir empfehlen mindestens eine Annullationsversicherung. Am besten schliesst du eine Jahresversicherung ab, welche für alle Auslandreisen während eines Jahres gültig ist. Für Schweizer Gäste empfehlen wir die Annulationskostenversicherung  der CSS. Für unsere ausländischen Gäste empfehlen wir die Versicherung der ERV.

Welche Impfungen werden empfohlen?

Da wir weder Ärzte noch Apotheker sind, dürfen wir keine Impfempfehlungen geben. Bitte informiere dich rechtzeitig auf der Seite von safetravel.ch oder frage deinen Arzt.

Was muss ich mitnehmen?

Du erhältst von uns eine detaillierte Packliste mit allen Gegenständen, die du für die Reise mitnehmen musst.

Was beinhaltet das Höhen- und Sicherheitskonzept?

Alle unsere Reisen basieren auf dem Höhen- und Sicherheitskonzept. Hier findest du weitere Infos zum HSK.

Wie sieht es mit dem Radtransport und den Gepäckbestimmungen der Airline aus?

Die Transportbedingungen variieren nach Airline und Destination. Du erhältst weitere Informationen zu deiner Reise nach der Buchung des Fluges.

Wie soll ich mein Bike verpacken?

Wir empfehlen, das Bike entweder in eine Kartonschachtel oder einen Bikekoffer zu verpacken. Die Anleitung für die Verpackung erhältst du mit den Reiseunterlagen.

Du kannst eine Evoc-Biketasche zu guten Konditionen bei uns kaufen.

Bin ich gut genug für diese Reise?

Schau dir den Beschrieb zu den Levels an. Bist du unsicher, dann melde dich bei uns.

Ich reise alleine, ist das ein Problem?

Unsere Reisen werden meistens von Individualreisenden gebucht, die alleine oder als Paar mitkommen. Du wirst in der Gruppe und unter Gleichgesinnten Sportlerinnen und Abenteurern schnell Anschluss finden. Möchtest du dir den Einzelzimmerzuschlag sparen, versuchen wir, einen Zimmerpartner (mit dem gleichen Geschlecht) für dich zu finden.

Wann erhalte ich die Reiseunterlagen?

Die Reiseunterlagen versenden wir etwa 6 – 8 Wochen vor Abreise. Du erhältst ein ausgedrucktes Heft sowie einen persönlichen Zugang zur Abenteuerreisen App für Smartphone und Tablets.

Muss ich mein Gepäck selber tragen?

Nein, wir sind nur mit einem Tagesrucksack unterwegs und das grosse Gepäck wird von unserer lokalen Crew transportiert.

Reiseverlauf
Tag 1

Internationaler Flug nach Windhoek
Nachtflug nach Windhoek.

Tag 2

Auf Trails durch die Stadt
Mit unseren Mountainbikes besichtigen wir die Stadt und machen mit Locals die besten Trails rund um Windhoek unsicher.

Tag 3 - 4

Am Matterhorn Namibias
Einfahren auf den Granitfelsen des Erongo Gebirges und am Inselberg Spitzkoppe, der auch Matterhorn Namibias genannt wird.

Tage 5 - 7

Damaraland
Biken durch das Damaraland. Die Heimat von Elefanten, Spitzmaulnashörnern und Wüstenlöwen. Nachtessen unter dem Sternenhimmel, Übernachtungen im Camp.

Tag 8

Twyfelfontein Country Lodge
Biken im UNESCO-Weltkulturerbe Twyfelfontein. Besichtigung der weltberühmten Buschmann-Gravuren. Übernachtung in Safari-Lodge.

Tage 9 - 11

Palmwag Consession Area
Mit unseren Mountainbikes durchqueren wir die Palmwag Concession Area, ein 5500 km2 grosses Naturschutzgebiet. Im Gebiet halten sich neben einer reichen Population an Wildtieren etwa 70 Prozent der letzten, frei lebenden Spitzmaul-Nashörner auf der Welt auf. Für deren Schutz setzt sich unter anderem der "Save the Rhino Trust" ein.

Tag 12

Okahirongo Elephant Lodge
Wir geniessen unseren Ruhetag in der fantastischen Okahirongo Elephant Lodge.

Tage 13 - 14

Magische Tage
Die letzten Tage verbringen wir viel Zeit im Safari-Fahrzeug. Das Highlight: Besuch bei den Himbas, dem letzten Nomadenvolk in Namibia. Letzte Nacht in einem historischen Farmhaus.

Tage 15 - 16

Rückreise
Am Morgen des 15. Tages letzte Bikerunde ums Farmhaus: Durch Herden von Antilopen, Kudus und Strausse. Anschliessend Transfer nach Windhoek und Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Karte
Leistungen
Im Preis inbegriffen:

Alle Unterkünfte in Guesthouse, Homestead, Lodges und Camping

  • 6 Nächte in Guesthouse/Homestead/Lodges, Basis DZ mit HP
  • 7 Nächte Camping
  • Vollpension ab Tag 3 bis Mittag vom Abreisetag
  • Alle Transfers, Eintritte und Permits
  • Leitung durch einen zertifizierten Schweizer Guide
  • Lokale Reiseleitung im 4×4 Geländewagen
Nicht inbegriffen:
  • Internationale Flüge nach Windhoek (ab CHF 1200)
  • Transport des eigenen MTB (Kosten abhängig von Airline)
  • Trinkgelder, alkoholische Getränke
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Einzelzimmer Guesthouse/Homestead/Lodges: 890 Franken
  • Mietbikes (können auf Anfrage in Windhoek gemietet werden)
Gruppengrösse:
  • Minimum 6, maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Level
Level: Einsteiger, Fortgeschritten
Weitere Infos zum Level, Kondition und Technik findest Du hier

Kondition: 2 mittel

30 bis 60 km pro Tag


Technik: 2 mittel

90 % auf Schotterwegen und Pfaden, 10 % auf Singletrails

Unterkünfte

Wir übernachten die erste Nacht in einem Guesthouse in Windhoek. 4 Übernachtungen sind in schönen Safari-Lodges. Die letzte Nacht verbringen wir in einem historischen Farmstead.

7 Nächte schlagen wir ein Safari-Camp an schönen Plätzen in der Wildnis von Namibia im Damaraland, Palmwag und Sesfontein auf.

 

  • 6 Nächte in Gästehäusern
  • 7 Nächte im Zelt
FAQ
Gibt es ein Vorbereitungstreffen?

Nein, für diese Reise ist kein Vorbereitungstreffen geplant. Hast du nach dem Erhalt der Reiseunterlagen noch Fragen, kontaktiere uns.

Wie sind die Einreisebestimmungen?

Für die Einreise benötigst du als Schweizer Bürger einen Reisepass (mindestens 6 Monate nach Rückreisedatum gültig). Ein Visum wird nicht nötig. Für Bürger anderer Nationalitäten informiere dich bitte beim zuständigen Konsulat.

Welche Versicherung wird empfohlen?

Wir empfehlen mindestens eine Annullationsversicherung. Am besten schliesst du eine Jahresversicherung ab, welche für alle Auslandreisen während eines Jahres gültig ist. Für Schweizer Gäste empfehlen wir die Annulationskostenversicherung  der CSS. Für unsere ausländischen Gäste empfehlen wir die Versicherung der ERV.

Welche Impfungen werden empfohlen?

Da wir weder Ärzte noch Apotheker sind, dürfen wir keine Impfempfehlungen geben. Bitte informiere dich rechtzeitig auf der Seite von safetravel.ch oder frage deinen Arzt.

Was muss ich mitnehmen?

Du erhältst von uns eine detaillierte Packliste mit allen Gegenständen, die du für die Reise mitnehmen musst.

Was beinhaltet das Höhen- und Sicherheitskonzept?

Alle unsere Reisen basieren auf dem Höhen- und Sicherheitskonzept. Hier findest du weitere Infos zum HSK.

Wie sieht es mit dem Radtransport und den Gepäckbestimmungen der Airline aus?

Die Transportbedingungen variieren nach Airline und Destination. Du erhältst weitere Informationen zu deiner Reise nach der Buchung des Fluges.

Wie soll ich mein Bike verpacken?

Wir empfehlen, das Bike entweder in eine Kartonschachtel oder einen Bikekoffer zu verpacken. Die Anleitung für die Verpackung erhältst du mit den Reiseunterlagen.

Du kannst eine Evoc-Biketasche zu guten Konditionen bei uns kaufen.

Bin ich gut genug für diese Reise?

Schau dir den Beschrieb zu den Levels an. Bist du unsicher, dann melde dich bei uns.

Ich reise alleine, ist das ein Problem?

Unsere Reisen werden meistens von Individualreisenden gebucht, die alleine oder als Paar mitkommen. Du wirst in der Gruppe und unter Gleichgesinnten Sportlerinnen und Abenteurern schnell Anschluss finden. Möchtest du dir den Einzelzimmerzuschlag sparen, versuchen wir, einen Zimmerpartner (mit dem gleichen Geschlecht) für dich zu finden.

Wann erhalte ich die Reiseunterlagen?

Die Reiseunterlagen versenden wir etwa 6 – 8 Wochen vor Abreise. Du erhältst ein ausgedrucktes Heft sowie einen persönlichen Zugang zur Abenteuerreisen App für Smartphone und Tablets.

Muss ich mein Gepäck selber tragen?

Nein, wir sind nur mit einem Tagesrucksack unterwegs und das grosse Gepäck wird von unserer lokalen Crew transportiert.

Guides

Reisedatum: 17.07.2020 - 01.08.2020

Mike Jahn

Draussen in der Natur zu sein, in fremde Länder zu reisen oder neue Kulturen zu entdecken, bedeutet Mike sehr viel. Geschieht dies mit oder auf dem Bike, so wird daraus eine Leidenschaft, Begeisterung und Schwärmerei. Mit seiner offenen, verantwortungsbewussten und freundlichen Art vermittelt er den Gästen ein sicheres Gefühl, so dass die Freude am Erlebnis im Mittelpunkt stehen kann.


Meine Reisen:

Daten & Preise

JahrAbreisedatumRückreisedatumBemerkungPreisVerfügbarkeit
202017.07.202001.08.2020PioniertourCHF 7680garantiert
freie Plätze
Buchen
Jahr2020
Abreisedatum17.07.2020
Rückreisedatum01.08.2020
PreisCHF 7680
Verfügbarkeitgarantiert
freie Plätze

Diese Reise könnte dir auch gefallen:

Holy Trails: Bikereise auf Singletrails durch Israel
garantiertNEU
Mountainbike

Holy Trails Israel

Mountainbikereise durch das Heilige Land
Level: Fortgeschritten
Region: Israel
10 Tage | November, Dezember, März | ab CHF 4890
garantiert
Mountainbike

Indian Summer Hüttentour

Auf Trails durch die amerikanischen Rocky Mountains
Level: Fortgeschritten, Experte
Region: USA
16 Tage | September | ab CHF 4980
Bikereise Ladakh Explorer
garantiert
Mountainbike

Ladakh Explorer

Bikereise im Himalaya
Level: Fortgeschritten
Region: Ladakh (Indien)
16 Tage | Juli | ab CHF 4590
Alle Kundengelder sind durch die Reisegarantie SWISS Travel Security abgesichert
Kontakt Reise-
programm
Magazin

An dieser Reise interessiert?

Hinterlasse uns deine E-Mail und wir melden uns mit Updates bei dir.
Haltet mich auf dem Laufenden
close-link