MOUNTAINBIKEREISEN IN SÜDAFRIKA

Mountainbikereisen in Südafrika

Wenn die Tage kürzer werden, ziehen wir in den Süden und verlängern die Bikesaison auf den besten Trails im Sonnenstaat. Abenteuerreisen ist der Spezialist für Südafrika. Wir zeigen dir unbekannte Bikereviere und bekannte Weingebiete. Komm mit uns nach Südafrika auf die vielleicht schönsten Mountainbikereisen und das garantiert härteste Mountainbikerennen der Welt!

Das Cape Epic ist der Grund, warum wir nach Südafrika gereist sind. Martin hat das Rennen 2014 mit der Kamera dokumentiert und ist seither immer wieder nach Südafrika zurückgekehrt. Denn nicht nur das Cape Epic, sondern das ganze Land eine Reise wert ist! Eine Abenteuerreise nach Südafrika lässt keine Wünsche offen. Die Anreise ist einfach, dank direkter Flüge und ohne Zeitumstellung. Die Einheimischen heissen uns herzlich willkommen, auch weil viele selber Sport treiben. Das Klima ist perfekt für sportliche Aktivitäten, Ausflüge oder eine Safari. Als Besucher geniessen wir die moderne Infrastruktur – in Capetown und auf dem Land. Die schönsten Trails haben wir in den nahen Weingebieten gefunden. Dort wird nach der Runde auf dem Haustrail ein guter Tropfen eingeschenkt und das Beste aus der lokalen Küche aufgetischt. Auf jeder Abenteuerreise machen wir uns vor Ort ein eigenes Bild von der langen und bewegten Geschichte des Landes.

In Südafrika sind wir mit dem Mountainbike und E-Mountainbike auf den Spuren des legendären Cape Epic Rennens unterwegs. In 17 Tagen biken wir „Auf den Spuren des Cape Epic“ die besten Trails Südafrikas entweder mit dem Mountainbike oder dem E-Mountainbike ab. Mountainbikerinnen und Mountainbiker mit etwas weniger Zeit buchen die 13-tägige Epic Trails Südafrika. Auf unserer Bikereise Garden Route entdeckt man den Sonnenstaat auf Singletrails entlang der Küste.

Seit 2023 bieten wir jede Woche, 10-tägige Trailcamps in Stellenbosch an, und dies bereits ab 2 Personen. Ein einzigartiges Abenteuerreisenerlebnis ist unsere Bikesafari, beobachte die „Big Five“ vom Bikesattel aus und erlebe schöne Bike Trails und die Tier- und Pflanzenwelt Südafrikas auf ein und derselben Reise.

Lust auf ein Mountainbikerennen? Am Cape Epic Rennen kannst du dich mit den Besten messen. Nur bei Abenteuerreisen gibt es garantierte Startplätze für das härteste Mountainbikerennen der Welt!

Die Abenteuerreisen in Südafrika

Mountainbikereise Stellenbosch
AUCH MIT E-MTB MÖGLICHgarantiertNEU
Mountainbike

Mountainbike Trailcamp Südafrika

Singletrailspass rund um Stellenbosch
Level: Einsteiger - Fortgeschrittene - Könner
Abreisemonat: März, Oktober, November, Dezember, Januar
Region: Südafrika
10 Tage | ab CHF 1980
AUCH MIT E-MTB MÖGLICH
Mountainbike

Bikesafari Südafrika

Unterwegs mit den "Big Five"
Level: Einsteiger - Fortgeschrittene
Abreisemonat: August, Juli
Region: Südafrika
13 Tage | ab CHF 5390
AUCH MIT E-MTB MÖGLICH
Mountainbike

Epic Trails Südafrika

Mountainbiken auf den besten Trails
Level: Fortgeschrittene
Abreisemonat: Oktober, Dezember
Region: Südafrika
13 Tage | ab CHF 3390
AUCH MIT E-MTB MÖGLICH
Mountainbike

Auf den Spuren des Cape Epic

Eine Mountainbikereise auf den schönsten Trails Südafrikas
Level: Fortgeschrittene
Abreisemonat: Oktober, Dezember
Region: Südafrika
17 Tage | ab CHF 4590
AUCH MIT E-MTB MÖGLICH
Mountainbike

Bikereise Garden Route Südafrika

Mountainbikereise auf Singletrails entlang der Küste
Level: Einsteiger
Abreisemonat: November
Region: Südafrika
17 Tage | ab CHF 4450
Mountainbike

Cape Epic Rennen mit Startplatz

Das härteste Bikerennen der Welt
Level: Könner
Abreisemonat: März
Region: Südafrika
16 Tage | ab CHF 7490

Südafrika – Saisonverlängerung an der Wärme

Die beste Reisezeit für die Region rund um Kapstadt ist von November bis April. Niederschläge sind um diese Jahreszeit selten. Die Sonne scheint in Kapstadt 10 bis 12 Stunden pro Tag und die Höchsttemperaturen liegen bei 26 Grad , die Tiefstwerte um 15 Grad. Also Ideal zum Mountainbiken und Trailrunnen.

Der warme und trockene Sommer ist vergleichbar mit dem Klima im Mittelmeerraum. Da das südafrikanische Kapstadt auf der Südhalbkugel liegt und sich die Klimazonen nach Überquerung des Äquators in gespiegelter Reihenfolge wiederholen, ist das Klima der gemässigten Subtropen rund um Kapstadt tatsächlich das Pendant zum mediterranen Mittelmeerklima auf der Nordhalbkugel. Die in etwa gleiche geographische Breite beider Gebiete als auch die Meereslage beider Gebiete bewirken dieses Klimaphänomen.

Der Atlantik ist es auch, der für die ganzjährig angenehmen Temperaturen in Kapstadt verantwortlich ist und extreme Temperaturschwankungen verhindert. Denn die sich im Frühjahr und Sommer über dem noch kühlen Wasser des Atlantiks nur langsam erwärmenden Luftmassen sorgen für kühle Winde, die verhindern, dass der Sommer an der südwestlichen Küste so unerträglich heiß wird wie im südafrikanischen Binnenland.

Alle Kundengelder sind durch die Reisegarantie SWISS Travel Security abgesichert