joBerg2C Rennen Südafrika 9-Tage Etappenrennen von Johannesburg ans Meer

HIGHLIGHTS

  • 900 km langes Etappenrennen in Südafrika
  • einfachere Streckenführung als das Cape Epic
  • 99.5% auf Offroad-Pisten mit vielen Singletrails

DETAILS

Gebiet: Südafrika

Level: Fortgeschritten, Experte
Kondition: 3-4 anspruchsvoll-schwer
Technik: 2 mittel

Unterkünfte:
  • 2 Nächte im Hotel
  • 8 Nächte im Zelt

DATEN & PREISE

2019 (CHF 4990)
24.04.2019 - 06.05.2019
garantiert

zeige alle Termine

Reise zum joBerg2C Rennen mit garantiertem Startplatz

joBerg2C gilt als Geheimtipp unter den internationalen Rennveranstaltungen. Es steht im Schatten des mächtigen und weltweit bekannten Cape Epic. Zu Unrecht. Oder vielleicht zum Glück? joBerg2C hat seinen familiären Charme nicht verloren, die Fahrer sind weniger verbissen. Doch mit 9 Renntagen und 900 km Offroad-Strecke darf man das Rennen nicht unterschätzen. Das Rennen kann als Team oder als Einzelfahrer bestritten werden.

Das Abenteuer startet in Heidelberg. Uns stehen neun Tagesetappen zwischen 82 und 122 km bevor. Einige Abschnitte sind anspruchsvoll und knackig, andere wiederum sind für Geniesser und Abfahrer. 99.5 % der Strecke verläuft auf Offroad-Pisten. Nur gerade 30 km des gesamten Rennverlaufs legen wir auf Asphaltstrassen zurück. Natürlich gibt es auch kilometerlange, flowige Singletrails, vor allem im zweiten Teil des Rennens. Nach neun Tagen erreichen wir erschöpft aber glücklich das Rennziel am indischen Ozean – Scottburgh. Hier feiern wir als tollen Abschluss eine grosse Party und erfreuen uns am grossen Rennerfolg. Am Folgetag reisen wir zurück nach Johannesburg. Bereits am Abend startet unser Flug in Richtung Europa.

Übernachtung im Zelt:
Der Veranstalter organisiert während des Rennens eine Zeltstadt, in der übernachtet wird. Im Grundpreis ist die Übernachtung im Zelt inbegriffen.

Der Vorteil dieser Reise gegenüber der eigenen Organisation:

  • Garantierter Startplatz für das Rennen, daher optimale Vorbereitungszeit ohne Druck
  • Komplette Buchung inkl. Flug, Radtransport, Hotels etc.
  • Betreuung wie für Profis durch Abenteuerreisen Mitarbeiterin vor Ort
  • Alle Transfers und Transporte organisiert und inbegriffen
  • Mechaniker und Massage kann optional im Vorfeld dazugebucht werden
  • keine Wartezeiten, keine Unsicherheiten, keine Überraschungen vor Ort
  • Alternativprogramm bei allfälligen Aufgabe während des Rennens
  • Deutsche Reiseunterlagen, Packlisten, Informationen vor dem Rennen
  • Individuelle Verlängerung vor oder nach dem Rennen buchbar
Tag 1 - 2

Internationaler Flug Zürich – Johannesburg.
Flug nach Johannesburg. Transfer nach Heidelberg zum Startgelände, Registrierung zum Rennen. Rest des Tages Ruhetag.

Tag 3 - 11

joBerg2C Rennen
1. Etappe Heidelberg – Frankfort. Relativ flache Etappe mit 116 km Distanz und 867 Höhenmeter Anstieg. 2. Etappe Frankfort – Reitz. Die 93 km lange Etappe führt meistens auf Naturstrassen mit insgesamt 1000 m Anstieg. Die letzten 10 km sind auf Singletrails. 3. Etappe Reitz – Sterkfontein. Eine der längeren Etappe mit 122 km und 1190 Höhenmetern Anstieg. 4. Etappe Sterkfontein – Emseni. Lange Abfahrt von Free State bis nach KwaZulu-Natal, 93 km mit 1100 m Anstieg und 1700 m Abfahrt. 5. Etappe Emensi – Clifton. Lange Tagesetappe (122 km) mit viel Anstieg, insgesamt mehr als 2200 Höhenmeter. 6. Etappe Clifton – Glencairn. Neue Etappe mit ständigem Auf und Ab auf fast 100 km mit 2000 m Höhenunterschied. 7. Etappe Glencairn – Mackenzie Club. Ein einfacherer Tag mit “nur” 82 km Länge und keinen 1000 m Aufstieg. 8. Etappe MacKenzie Club – Jolivet. Ein harter Tag mit steilen Anstiegen aber tollen Ausblicken. 99 km und 1700m Aufstieg. 9. Etappe Jolivet – Scottburgh. Letzte Etappe mit mehr Downhill (1550 hm) als Uphill (850 hm) auf 84 km. Grosse Party am Abend.

Tag 12 + 13

Transfer und Rückflug
Transfer zurück nach Johannesburg. Flug am Abend zurück. Ankunft am nächsten morgen.

Im Preis inbegriffen:
  • 2 Übernachtungen in guten Mittelklassehotel, Basis DZ
  • 8 Übernachtungen im Zelt
  • Vollpension  während des Rennens
  • Frühstück in Heidelberg und Scottsburgh
  • Alle Transfers
  • Startgebühr für ein 2er-Team für das joBerg2C Rennen inkl.
    allen Leistungen der Organisation
  • Leitung durch einen Südafrikanischen Guide
Nicht inbegriffen:
  • Flug Zürich-Johannesburg-Zürich (ab CHF 800)
  • Transport des eigenen MTB (CHF 240)
  • Mittag- und Abendessen an Tag 2, Tag 12 und Tag 13
  • Trinkgelder
  • Aufpreis solo Startgebühr: CHF 350
Level: Fortgeschritten, Experte
Weitere Infos zum Level, Kondition und Technik findest Du hier

Kondition: 3-4 anspruchsvoll-schwer

9 Tagesetappen zwischen 82 – 122 km/Tag, 850 – 2200 hm/Tag, 6 – 8 h/Tag.


Technik: 2 mittel

Die meisten Strecken sind auf Kieswegen und Singletrails.

Hotels
Wir übernachten in guten Mittelklassehotels in Heidelberg und Scottsburgh.

Camp
Die Organisatoren des jo2Berg2C Rennens stellen Zelte zur Verfügung. Ein Schlafsack muss selber mitgenommen werden. Es gibt Duschen und Toiletten während des jo2Berg2C Rennens.

 

  • 2 Nächte im Hotel
  • 8 Nächte im Zelt
Klima Südafrika

Das allgemeine Klima ist durch die Lage am südlichen Wendekreis überwiegend sonnig und trocken.  Die Lage auf der Südhalbkugel bedeutet, dass die Jahreszeiten den europäischen entgegengesetzt sind. Im Winter, zwischen Juni und August, kann es abends und nachts sehr kalt werden. Von November bis März ist es warm bis heiss und trocken. Temperaturen liegen etwa zwischen 25° und 35° C.

Südafrika bietet das ganze Jahr über gute klimatische Bedingungen. Die beste Reisezeit ist von September bis Mai.

Am Westkap weht eine ständige, frische Brise. Es überwiegt eine Trockenvegetation mit ausgedehnten Savannengebieten, die im Westen in die Kalahariwüste und im Südwesten in die Karoo übergehen.

Südafrika bietet das ganze Jahr über gute klimatische Bedingungen. Die beste Reisezeit ist von September bis Mai für die Kapregion.

Gibt es ein Vorbereitungstreffen?

Nein, für diese Reise ist kein Vorbereitungstreffen geplant. Hast du nach dem Erhalt der Reiseunterlagen noch Fragen, kontaktiere uns.

Wie sind die Einreisebestimmungen?

Für die Einreise benötigst du als Schweizer Bürger einen Reisepass (mindestens 6 Monate nach Rückreisedatum gültig). Ein Visum wird nicht nötig. Für Bürger anderer Nationalitäten informiere dich bitte beim zuständigen Konsulat.

Welche Versicherung wird empfohlen?

Wir empfehlen mindestens eine Annullationsversicherung. Am besten schliesst du eine Jahresversicherung ab, welche für alle Auslandreisen während eines Jahres gültig ist. Für Schweizer Gäste empfehlen wir die Annulationskostenversicherung  der CSS. Für unsere ausländischen Gäste empfehlen wir die Versicherung der ERV.

Welche Impfungen werden empfohlen?

Da wir weder Ärzte noch Apotheker sind, dürfen wir keine Impfempfehlungen geben. Bitte informiere dich rechtzeitig auf der Seite von safetravel.ch oder frage deinen Arzt.

Was muss ich mitnehmen?

Du erhältst von uns eine detaillierte Packliste mit allen Gegenständen, die du für die Reise mitnehmen musst.

Was beinhaltet das Höhen- und Sicherheitskonzept?

Alle unsere Reisen basieren auf dem Höhen- und Sicherheitskonzept. Hier findest du weitere Infos zum HSK.

Wie sieht es mit dem Radtransport und den Gepäckbestimmungen der Airline aus?

Die Transportbedingungen variieren nach Airline und Destination. Du erhältst weitere Informationen zu deiner Reise nach der Buchung des Fluges.

Wie soll ich mein Bike verpacken?

Wir empfehlen, das Bike entweder in eine Kartonschachtel oder einen Bikekoffer zu verpacken. Die Anleitung für die Verpackung erhältst du mit den Reiseunterlagen.

Du kannst eine Evoc-Biketasche zu guten Konditionen bei uns kaufen.

Bin ich gut genug für diese Reise?

Schau dir den Beschrieb zu den Levels an. Bist du unsicher, dann melde dich bei uns.

Ich reise alleine, ist das ein Problem?

Unsere Reisen werden meistens von Individualreisenden gebucht, die alleine oder als Paar mitkommen. Du wirst in der Gruppe und unter Gleichgesinnten Sportlerinnen und Abenteurern schnell Anschluss finden. Möchtest du dir den Einzelzimmerzuschlag sparen, versuchen wir, einen Zimmerpartner (mit dem gleichen Geschlecht) für dich zu finden.

Wann erhalte ich die Reiseunterlagen?

Die Reiseunterlagen versenden wir etwa 6 – 8 Wochen vor Abreise. Du erhältst ein ausgedrucktes Heft sowie einen persönlichen Zugang zur Abenteuerreisen App für Smartphone und Tablets.

Muss ich mein Gepäck selber tragen?

Nein, wir sind nur mit einem Tagesrucksack unterwegs und das grosse Gepäck wird von unserer lokalen Crew transportiert.

Ist Südafrika sicher zu bereisen?

Wir sind bis auf das Sightseeing in Kapstadt nie in grösseren Städten unterwegs, sondern in ländlichen Gegenden. Dort ist die Kriminalität geringer. Wir sind immer als Gruppe unterwegs. Wir empfehlen nicht, alleine Touren zu fahren.

Optionale Verlängerungen

4 Tage: Safari im Pilansberg Nationalpark

Im 5. grössten Nationalpark Südafrikas „Pilansberg“ kannst du mit etwas Glück die BIG FIVE sehen. Dazu gehören Elefanten, Löwen, Büffel, Leoparden und Nashörner. Im Nationalpark leben über 7000 Tiere, welche du auf den „Game Drives“ sehen kannst. Die Reise startet und endet in Johannesburg.

Tag 1: Ankunft von Kapstadt, Übernahme des Mietfahrzeuges, ca. 2.5 stündige Fahrt nach Pilansberg, Check-in in der Black Rhino Lodge. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 2 und 3: Entdecke den 58’000ha grossen, Malaria freien Nationalpark mit einem Ranger. Auf den zwei täglichen Game Drives gibt es neben den Big Fives viele weitere Tiere und eine eindrucksvolle Natur zu geniessen.

Tag 4: Je nach Flugplan, Rückfahrt vom Nationalpark zum Flughafen in Johannesburg, Fluhafen Check-in, Rückflug.

Wir empfehlen bei dieser Verlängerung, kein eigenes Bike mit dabei zu haben.

Im Preis inbegriffen:

  • Flug ab Kapstadt in Economy Klasse
  • Mietwagen inkl. Ausschluss des Selbstbehaltes
  • 3 Nächte in der Black Rhino Lodge
  • Vollpension
  • 2 Game Drives (Safaris) pro Tag

Nicht inbegriffen:

  • Getränke und persönliche Auslagen
  • Trinkgelder

Preise pro Person:

Preis pro Person ab 1400 CHF. Die Preise richten sich nach Anzahl Personen und Saison. Verlange eine unverbindliche Offerte.

6 Tage: Safari im Kruger Nationalpark

Erlebe das Beste, was Südafrika an Safari zu bieten hat. Während 6 Tagen bist du im Krüger Nationalpark unterwegs. Mit fast 2 Millionen Hektaren gilt der Krüger Park zu Recht als DER Nationalpark von Afrika.

Tag 1: Flug oder Fahrt in den Krüger Nationalpark. Game Drives während des Tages und am Abend. Vollpension.

Tag 2: Zwei Game Drives über den Tag verteilt. Übernachtung in einer Lodge

Tag 3: Zwei Game Drives über den Tag verteilt. Übernachtung in einer Lodge

Tag 4: Zwei Game Drives über den Tag verteilt. Übernachtung in einer Lodge

Tag 5: Zwei Game Drives über den Tag verteilt. Übernachtung in einer Lodge

Tag 6: Je nach Flugplan Game Drive am Vormittag. Transfer zum Flughafen. Flug nach Kapstadt oder Johannesburg.

Im Preis inbegriffen:

Mietwagen oder Inlandflug

Übernachtungen gemäss gewünschter Kategorie

Mahlzeiten gemäss Programm

Nicht inbegriffen:

Alle nicht aufgeführten Leistungen

Preise pro Person:

Bitte melde dich bei uns. Wir erarbeiten gern ein individuelles Programm gemäss deinen Wünschen und deinem Budget.

Individuelle Verlängerung vor oder nach der Reise

Mit der Harley entlang der Garden Route? Ein paar Runden Golf spielen auf den schönsten Plätzen dieser Welt? Die Sehenswürdigkeiten und Kulinarik von Kapstadt geniessen?

Gerne erstellen wir für dich deine ganz persönliche Traumreise nach deinen Wünschen und deinem Budget.

Melde dich bei uns.

Guides

Reisedatum: 24.04.2019 - 06.05.2019

Miriam Stronkhorst

Miriam ist für die Organisation und Durchführung unserer Touren in Südafrika verantwortlich. Als passionierte Mountainbikerin mit Cape Epic Rennerfahrung und als Trailrunnerin kennt sie viele Strecken und Leute in der Gegend. Alle unsere Südafrika Touren werden – neben unserem Schweizer Guide – von Miriam entweder als Guide oder als Fahrerin begleitet.


Meine Reisen:

Daten & Preise

JahrAbreisedatumRückreisedatumBemerkungPreisVerfügbarkeit
201924.04.201906.05.2019CHF 4990garantiert
ausgebucht
Buchen
Jahr2019
Abreisedatum24.04.2019
Rückreisedatum06.05.2019
PreisCHF 4990
Verfügbarkeitgarantiert
ausgebucht

Diese Reise könnte dir auch gefallen:

Reise zum Cape Epic Rennen in Südafrika mit Startplatz
garantiert
Mountainbike

Cape Epic Rennen mit Startplatz

Das härteste Bikerennen der Welt in Südafrika
Level: Experte
Region: Südafrika
16 Tage | März | ab CHF 6890
garantiertNEU
Mountainbike

Highlands Tour Island

Mountainbiken durch das Land der Trolle und Elfen
Level: Fortgeschritten
Region: Island
10 Tage | August, Juli | ab CHF 4980
Alle Kundengelder sind durch die Reisegarantie SWISS Travel Security abgesichert
Kontakt Reise-
programm
Magazin