Enduro MarokkoAnspruchsvolle Singletrailreise im Hohen Atlas

HIGHLIGHTS

  • Enduro Abenteuer im Königreich Marokko
  • Die besten Singletrails um den höchsten Berg Nordafrikas
  • Das Leben der Berber hautnah erleben

DETAILS

Gebiet: Marokko

Level: Experte
Kondition: 3 anspruchsvoll
Technik: 3-4 anspruchsvoll-schwer

Unterkünfte:
  • 3 Nächte im Hotel
  • 4 Nächte in Auberges

DATEN & PREISE

2019 (CHF 1980)
29.04.2019 - 06.05.2019
garantiert

2019 (CHF 1980)
14.10.2019 - 21.10.2019
nicht garantiert

zeige alle Termine

Kurze Ferien – lange Singletrails! Das ist das Programm dieser Enduro-Woche im Norden von Afrika. In acht Tagen biken wir auf anspruchsvollen Trails durch den Hohen Atlas. In den Bergen teilen wir das harte Leben der Berber und in der Königstadt Marrakesch tauchen wir in die lauten Souks ein. Enduro Marokko ist die perfekte Tour für starke Mountainbikerinnen und Mountainbiker, die eine Herausforderung auf den Trails und das Abenteuer in den Bergen suchen.

Der Flug nach Marokko dauert nur drei Stunden. Wir gehen noch am Anreisetag auf Entdeckungsreise durch die Königstadt Marrakesch. Die Mutigen suchen selber einen Weg durch die Medina, die grösste Altstadt Marokkos. Die anderen folgen dem Reiseleiter durch das Gewimmel der Märkte, den sogenannten Souks. Bei einer feinen Tajine auf dem bekanntesten Platz Nordafrikas, dem Djemaa el Fna, stimmen wir uns auf das kommende Abenteuer ein.

Am nächsten Tag geht es gleich richtig zur Sache: Die erste Abfahrt startet auf 2600 Metern über Meer in Oukaimden, dem einzigen Skigebiet in Afrika. Die Enduro-Woche verwöhnt uns mit den besten Trails am Fusse des Jebel Toubkal, mit 4167 Metern der höchste Berg in Nordafrika. Wo die Pässe zu hoch sind, shutteln Maulesel unsere Bikes. Wer gelegentliche Schiebepassagen nicht scheut, wird mit stundenlangen Abfahrten belohnt.

Das authentische Leben der heimischen Berber bekommen wir in den abgelegenen Dörfern hautnah mit. Übernachtet wird in Auberges und in Gîte d’Etapes. Die eine und andere Unterkunft verwöhnt uns mit Wellness der türkischen Art: Im Hamam Berber lässt es sich nach einem harten Tag auf dem Trail gut entspannen. Mit auf der Tour sind auch der lokale Guide und unsere Küchenmannschaft, die uns dreimal am Tag mit leckerem, immer frischem Essen verwöhnt.

Enduro Marokko – powered by Lukas Stöckli
Wer den Gipfelstürmer nicht kennt, der liest besser nicht weiter. Lukas Stöckli ist der vielleicht bekannteste Mountainbiker, wenn es um anspruchsvolle Touren auf Singletrails geht. Er hat unsere Enduro Marokko Tour frisiert und hängt am ein oder anderen Tag noch eine Schlaufe dran. Wer noch mehr Zeit auf den besten Trails in Marokko verbringen will, der bucht Enduro Marokko – powered by Lukas Stöckli vom 21.5.2018 bis 28.5.2018. Nur für sehr starke Mountainbiker (Kondition 4, Technik 3-4).

Tag 1

Zürich – Marrakech
Flug von Zürich nach Marrakech, Transfer in die Stadt. Übernachtung im Hotel.

Tag 2

Marrakech – Oukaimeden – Imlil
Transfer ins Skigebiet von Oukaimeden. Fahrt auf technisch anspruchsvollen Singletrails nach Imlil.

Tag 3

Imlil – Tizi n’Tizikert – Tahliouine
Unsere Bikes werden auf Mulis auf den Pass getragen. Fantastische Abfahrt in unsere Gite in den Bergen.

Tag 4

Tahliouine – Ouirgane – Amizmiz
Langer Singletrailtag durch das Azzaden Tal.

Tag 5

Amizmiz – Imi n’Tala
Auf Trails durch den Mittleren Atlas. Tolle Aussichten auf die umliegenden Berge und Täler.

Tag 6

Imi n’Tala – Ijoukak
Kurzer Anstieg, lange Abfahrt. Ein 20 Kilometer langer Singletrail auf Eselspfaden und Wanderwegen.

Tag 7

Ijoukak – Ouirgane
Königsetappe: 2 Pässe, 2 Abfahrten. Lange, flowige Abfahrten von jedem Kaliber. Grosses Abschiedsfest.

Tag 8

Ouirgane – Marrakech – Zürich
Früher Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Zürich.

Im Preis inbegriffen:
  • 3 Übernachtungen im Hotel/Riat, Basis DZ
  • 4 Übernachtungen in einfachen Auberges/Gite d’Etape
    (teils Mehrbettzimmer)
  • Alle Transfers
  • Vollpension inkl. Getränke an allen Biketagen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Leitung durch einen zertifizierten Schweizer MTB-Guide
  • Lokales Team
Nicht inbegriffen:
  • Flug Zürich-Marrakesch-Zürich (ab CHF 350)
  • Transport des eigenen MTB (kostenlos bei Direktflug)
  • Trinkgelder
  • Einzelzimmer Aufpreis CHF 190
Gruppengrösse:
  • Minimum 6, maximal 12 Teilnehmer
  • Zuschlag: 390 CHF pro Person bei 4 – 5 Teilnehmern
  • Zuschlag: 490 CHF pro Person bei 3 Teilnehmern
Level: Experte
Weitere Infos zum Level, Kondition und Technik findest Du hier

Kondition: 3 anspruchsvoll

30 – 60 km/Tag, 800 – 2200 hm/Tag, 4 – 8 h/Tag.
Einzelne Schiebepassagen möglich.


Technik: 3-4 anspruchsvoll-schwer

80% Singletrails, 20% Naturstrassen.
Anspruchsvolle Singletrails, teils ausgesetzte Wege.

Hotels
Gutes Stadthotel in Marrakesch.

Gite d’Etape / Kasbahs
Einfache aber saubere Unterkünfte mit Doppelzimmer oder Mehrbettenzimmer mit Gemeinschaftsbad. Authentische und lokale Küche.

 

  • 3 Nächte im Hotel
  • 4 Nächte in Auberges
Klima Marokko

Das Klima Marokkos zeigt einen Übergang vom mediterran beeinflussten Nordwesten des Landes zum saharisch-kontinentalen Südosten und Süden.
Der Hohe und Mittlere Atlas bilden mit ihrem Hauptkamm die Klimascheide. Der nordwestliche Landesteil hat ein mediterranes Klima mit trockenheißen Sommern (mittleren Augusttemperatur von 23 °C). Die Winter sind mild und regenreich.

Landeinwärts nimmt der mildernde Einfluss des Meeres rasch ab, so dass in der zentralen Meseta und im Atlasgebirge ausgeprägtes Kontinentalklima herrscht: In Marrakesch können im Sommer 45 °C erreicht werden, während im Winter die Temperaturen um den Gefrierpunkt liegen können. Dagegen bringen Steigungsregen im Westen der Gebirge zum Teil mehr als 1.000 mm Niederschlag pro Jahr, der über 1.000 m Meereshöhe in den Wintermonaten gewöhnlich als Schnee fällt.

"

Die fast unberührte Landschaft, das perfekte Guiding und einfach die ganze Reise als Gesamtpaket. Sehr toll war der Teamgeist der Gruppe, welche auch technisch auf sehr hohem Niveau war.

"
Reto
"

Nebst der sagenhafte Landschaft, welche Marokko zu bieten hat, hat mir einfach die Reise im ganzen gefallen.  Tolle und motivierte Leute (Crew und Teilnehmer), alles gut organisiert, tolle Trails, gutes Essen, und und… sogar gutes Wetter! Ich fühlte mich einfach in guten Händen!

"
Fabio
"

Unglaubliche Trails, Kontakt zu einheimischen durch Guides welche Kollegen in den Dörfern haben und auch mal auf einen Tee einladen.

"
Dominik
Gibt es ein Vorbereitungstreffen?

Nein, für diese Reise ist kein Vorbereitungstreffen geplant. Hast du nach dem Erhalt der Reiseunterlagen noch Fragen, kontaktiere uns.

Wie sind die Einreisebestimmungen?

Für die Einreise benötigst du als Schweizer Bürger einen Reisepass (mindestens 6 Monate nach Rückreisedatum gültig). Ein Visum wird nicht nötig. Für Bürger anderer Nationalitäten informiere dich bitte beim zuständigen Konsulat.

Welche Versicherung wird empfohlen?

Wir empfehlen mindestens eine Annullationsversicherung. Am besten schliesst du eine Jahresversicherung ab, welche für alle Auslandreisen während eines Jahres gültig ist. Für Schweizer Gäste empfehlen wir die Annulationskostenversicherung  der CSS. Für unsere ausländischen Gäste empfehlen wir die Versicherung der ERV.

Welche Impfungen werden empfohlen?

Da wir weder Ärzte noch Apotheker sind, dürfen wir keine Impfempfehlungen geben. Bitte informiere dich rechtzeitig auf der Seite von safetravel.ch oder frage deinen Arzt.

Was muss ich mitnehmen?

Du erhältst von uns eine detaillierte Packliste mit allen Gegenständen, die du für die Reise mitnehmen musst.

Was beinhaltet das Höhen- und Sicherheitskonzept?

Alle unsere Reisen basieren auf dem Höhen- und Sicherheitskonzept. Hier findest du weitere Infos zum HSK.

Wie sieht es mit dem Radtransport und den Gepäckbestimmungen der Airline aus?

Die Transportbedingungen variieren nach Airline und Destination. Du erhältst weitere Informationen zu deiner Reise nach der Buchung des Fluges.

Wie soll ich mein Bike verpacken?

Wir empfehlen, das Bike entweder in eine Kartonschachtel oder einen Bikekoffer zu verpacken. Die Anleitung für die Verpackung erhältst du mit den Reiseunterlagen.

Du kannst eine Evoc-Biketasche zu guten Konditionen bei uns kaufen.

Bin ich gut genug für diese Reise?

Schau dir den Beschrieb zu den Levels an. Bist du unsicher, dann melde dich bei uns.

Ich reise alleine, ist das ein Problem?

Unsere Reisen werden meistens von Individualreisenden gebucht, die alleine oder als Paar mitkommen. Du wirst in der Gruppe und unter Gleichgesinnten Sportlerinnen und Abenteurern schnell Anschluss finden. Möchtest du dir den Einzelzimmerzuschlag sparen, versuchen wir, einen Zimmerpartner (mit dem gleichen Geschlecht) für dich zu finden.

Wann erhalte ich die Reiseunterlagen?

Die Reiseunterlagen versenden wir etwa 6 – 8 Wochen vor Abreise. Du erhältst ein ausgedrucktes Heft sowie einen persönlichen Zugang zur Abenteuerreisen App für Smartphone und Tablets.

Muss ich mein Gepäck selber tragen?

Nein, wir sind nur mit einem Tagesrucksack unterwegs und das grosse Gepäck wird von unserer lokalen Crew transportiert.

Ist Marokko sicher zu bereisen?

Marokko gilt als sehr sicheres Reiseland. Wir sind stets in der Gruppe unterwegs. Sobald wir Marrakesch verlassen haben, sind wir in den Bergen oder in der Wüste unterwegs. Kriminalität gibt es weder in den Städten, noch in den ländlichen Gebieten. Die politische Lage ist zur Zeit sehr stabil und für Touristen unbedenklich.

Guides

Reisedatum: 29.04.2019 - 06.05.2019

Christian Roth

Wenn man seinen Traum verwirklichen darf und das tut was einem am Herzen liegt, ist das für sich schon ein Privileg. Dabei fremde Länder und Kulturen entdecken, zum Beispiel das einfache Leben der Berber im Hohen Atlas hautnah miterleben zu dürfen oder von den Nomaden in Himalaya zum Tee eingeladen zu werden, bleiben für immer unvergessliche Eindrücke. Diese Erlebnisse als begeisterter Mountainbiker mit gleichgesinnten Gästen auf den abwechslungsreichsten und spannendsten Trails dieser Welt zu erleben, macht es so wertvoll.


Meine Reisen:

Reisedatum: 14.10.2019 - 21.10.2019

Dominik Meier

Der gelernte Elektromonteur ist unser Mann für die anspruchsvollen Touren. Auf verblockten Enduro Trails fühlt er sich gleich wohl wie auf schnellen und flowigen Singletrails. Seine Lieblingsreisen sind Marokko und Mustang.


Meine Reisen:

Daten & Preise

JahrAbreisedatumRückreisedatumBemerkungPreisVerfügbarkeit
201929.04.201906.05.2019CHF 1980garantiert
freie Plätze
Buchen
201914.10.201921.10.2019CHF 1980nicht garantiert
freie Plätze
Buchen
Jahr2019
Abreisedatum29.04.2019
Rückreisedatum06.05.2019
PreisCHF 1980
Verfügbarkeitgarantiert
freie Plätze
Jahr2019
Abreisedatum14.10.2019
Rückreisedatum21.10.2019
PreisCHF 1980
Verfügbarkeitnicht garantiert
freie Plätze

Diese Reise könnte dir auch gefallen:

garantiert
Mountainbike

Mustang Expedition

Mountainbike Expedition auf königlichen Trails
Level: Experte
Region: Mustang
22 Tage | September, Mai, Oktober | ab CHF 5890
Mit dem Mountainbike auf den Kilimandscharo
NEU
Mountainbike

Kilimandscharo per Bike

Bikereise auf den höchsten Berg Afrikas
Level: Experte
Region: Tansania
12 Tage | Oktober | ab CHF 5980
garantiertIndividualreise
Mountainbike

Nomadic Trails

Höchste Singletrailreise der Welt
Level: Fortgeschritten, Experte
Region: Ladakh (Indien)
22 Tage | Juli | ab CHF 4980
Alle Kundengelder sind durch die Reisegarantie SWISS Travel Security abgesichert
Kontakt Reise-
programm
Katalog