ENDURO MAROKKO

ANSPRUCHSVOLLE SINGLETRAILREISE
IM HOHEN ATLAS

• Enduro Abenteuer im Königreich Marokko
• Die besten Singletrails um den höchsten Berg Nordafrikas
• Das Leben der Berber hautnah erleben

Dauer:
Preis: CHF 1980
Jetzt buchen
  • GEBIET

    Marokko, Afrika

  • LEVEL

    Kondition: 3 anspruchsvoll
    Technik: 3-4 anspruchsvoll-schwer

  • UNTERKÜNFTE

    4 Nächte in einfachen Auberges/Gite d’Etape
    3 Nächte im Hotel

  • DATEN

    24.04. – 01.05.2017 garantiert
    22.05. – 29.05.2017 garantiert

    18.05. – 25.05. 2018

  • PREIS

    1980 CHF pro Person
    Unterkunft Basis Doppelzimmer

DIESE REISE FINDET GARANTIERT STATT

Weitere Infos findest du unten bei den Daten. Sichere dir jetzt die letzten Plätze.

Kurze Ferien – lange Singletrails! Das ist das Programm dieser Enduro-Woche im Norden von Afrika. In acht Tagen biken wir auf anspruchsvollen Trails durch den Hohen Atlas. In den Bergen teilen wir das harte Leben der Berber und in der Königstadt Marrakesch tauchen wir in die lauten Souks ein. Enduro Marokko ist die perfekte Tour für starke Mountainbikerinnen und Mountainbiker, die eine Herausforderung auf den Trails und das Abenteuer in den Bergen suchen.

Der Flug nach Marokko dauert nur drei Stunden. Wir gehen noch am Anreisetag auf Entdeckungsreise durch die Königstadt Marrakesch. Die Mutigen suchen selber einen Weg durch die Medina, die grösste Altstadt Marokkos. Die anderen folgen dem Reiseleiter durch das Gewimmel der Märkte, den sogenannten Souks. Bei einer feinen Tajine auf dem bekanntesten Platz Nordafrikas, dem Djemaa el Fna, stimmen wir uns auf das kommende Abenteuer ein

Am nächsten Tag geht es gleich richtig zur Sache: Die erste Abfahrt startet auf 2600 Metern über Meer in Oukaimden, dem einzigen Skigebiet in Afrika. Die Enduro-Woche verwöhnt uns mit den besten Trails am Fusse des Jebel Toubkal, mit 4167 Metern der höchste Berg in Nordafrika. Wo die Pässe zu hoch sind, shutteln Maulesel unsere Bikes. Wer gelegentliche Schiebepassagen nicht scheut, wird mit stundenlangen Abfahrten belohnt.

Das authentische Leben der heimischen Berber bekommen wir in den abgelegenen Dörfern hautnah mit. Übernachtet wird in Auberges und in Gîte d’Etapes. Die eine und andere Unterkunft verwöhnt uns mit Wellness der türkischen Art: Im Hamam Berber lässt es sich nach einem harten Tag auf dem Trail gut entspannen. Mit auf der Tour sind auch der lokale Guide und unsere Küchenmannschaft, die uns dreimal am Tag mit leckerem, immer frischem Essen verwöhnt.

Enduro Marokko – powered by Lukas Stöckli
Wer den Gipfelstürmer nicht kennt, der liest besser nicht weiter. Lukas Stöckli ist der vielleicht bekannteste Mountainbiker, wenn es um anspruchsvolle Touren auf Singletrails geht. Er hat unsere Enduro Marokko Tour frisiert und hängt am einen und am anderen Tag noch eine Schlaufe dran. Wer noch mehr Zeit auf den besten Trails in Marokko verbringen will, der bucht Enduro Marokko – powered by Lukas Stöckli vom 22.5.2017 bis 29.5.2017. Nur für sehr starke Mountainbiker (Kondition 4, Technik 3-4).

Bildgalerien unserer Gäste und Guides gibt es in unserer grossen Abententeuerreisen Fotostation

Das nenne ich Bikespass! Die lässigen Singletrails sind die Mühen mehr als Wert. Selten bin sich so viele Singletrails in einer Woche gefahren.
Belinda J.

REISEVERLAUF

  • Tag 1

    Zürich – Marrakech: Flug von Zürich nach Marrakech, Transfer in die Stadt. Übernachtung im Hotel.

  • Tag 2

    Marrakech – Oukaimeden – Imlil: Transfer ins Skigebiet von Oukaimeden. Fahrt auf technisch anspruchsvollen Singletrails nach Imlil.

  • Tag 3

    Imlil – Tizi n’Tizikert – Tahliouine: Unsere Bikes werden auf Mulis auf den Pass getragen. Fantastische Abfahrt in unsere Gite in den Bergen.

  • Tag 4

    Tahliouine – Ouirgane – Amizmiz: Langer Singeltrailtag durch das Azzaden Tal.

  • Tag 5

    Amizmiz – Imi n’Tala: Auf Trails durch den Mittleren Atlas. Tolle Aussichten auf die umliegenden Berge und Täler.

  • Tag 6

    Imi n’Tala – Ijoukak: Kurzer Anstieg, lange Abfahrt. Ein 20 Kilometer langer Singletrail auf Eselspfaden und Wanderwegen.

  • Tag 7

    Ijoukak – Ouirgane: Königsetappe: 2 Pässe, 2 Abfahrten. Lange, flowige Abfahrten von jedem Kaliber. Grosses Abschiedsfest.

  • Tag 8

    Ouirgane – Marrakech – Zürich: Früher Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Zürich.

DETAILS

Details dieser Reise als PDF herunterladen.

PDF bestellen

GUIDES

24.04. - 01.05.2017

Peter Flükiger
Zertifizierter Bikeguide
Als Biker erster Stunde ist Peter im Moment in vielen Destinationen unterwegs. Wenn er nicht gerade in den Vogesen trailhungrige Biker über die Trails führt, ist er sicher irgendwo auf diesem Planeten unterwegs. Peter führt Touren in Madeira, in den USA und in Marokko.

Meine Reisen:
Enduro Marokko
Indian Summer USA
Singletrail Costa Rica

IM PREIS INBEGRIFFEN

  • 3 Übernachtungen im Hotel/Riat, Basis DZ
  • 4 Übernachtungen in einfachen Auberges/Gite d’Etape
    (teils Mehrbettzimmer)
  • Alle Transfers
  • Vollpension inkl. Getränke an allen Biketagen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Leitung durch einen zertifizierten Schweizer MTB-Guide
  • Lokales Team

NICHT INBEGRIFFEN

  • Flug Zürich-Marrakesch-Zürich (ab CHF 350)
  • Transport des eigenen MTB (CHF 120)
  • Trinkgelder
  • Einzelzimmer Aufpreis CHF 190

GRUPPENGRÖSSE

  • Minimum 6, maximal 12 Teilnehmer
  • Zuschlag: 390 CHF pro Person bei 4 – 5 Teilnehmern
  • Zuschlag: 490 CHF pro Person bei 3 Teilnehmern

PACKLISTE

Wir schicken dich bestens vorbereitet in dein Abenteuer. Für diese Reise empfehlen wir dir, die folgenden Gegenstände mitzunehmen:

Hier klicken für Packliste

UNTERKÜNFTE

Hotels
Gutes Stadthotel in Marrakesch.

Gite d’Etape / Kasbahs
Einfache aber saubere Unterkünfte mit Doppelzimmer oder Mehrbettenzimmer mit Gemeinschaftsbad. Authentische und lokale Küche.

WETTER & KLIMA

Das Klima Marokkos zeigt einen Übergang vom mediterran beeinflussten Nordwesten des Landes zum saharisch-kontinentalen Südosten und Süden.
Der Hohe und Mittlere Atlas bilden mit ihrem Hauptkamm die Klimascheide. Der nordwestliche Landesteil hat ein mediterranes Klima mit trockenheißen Sommern (mittleren Augusttemperatur von 23 °C). Die Winter sind mild und regenreich.

Landeinwärts nimmt der mildernde Einfluss des Meeres rasch ab, so dass in der zentralen Meseta und im Atlasgebirge ausgeprägtes Kontinentalklima herrscht: In Marrakesch können im Sommer 45 °C erreicht werden, während im Winter die Temperaturen um den Gefrierpunkt liegen können. Dagegen bringen Steigungsregen im Westen der Gebirge zum Teil mehr als 1.000 mm Niederschlag pro Jahr, der über 1.000 m Meereshöhe in den Wintermonaten gewöhnlich als Schnee fällt.

KUNDENMEINUNGEN

Reto

Die fast unberührte Landschaft, das perfekte Guiding  und einfach die ganze Reise als Gesamtpaket. Sehr toll war der  Teamgeist der Gruppe, welche auch technisch auf sehr hohem Niveau war.

Fabio

Nebst der sagenhafte Landschaft, welche Marokko zu bieten hat, hat mir einfach die Reise im ganzen gefallen.  Tolle und motivierte Leute (Crew und Teilnehmer), alles gut organisiert, tolle Trails, gutes Essen, und und… sogar gutes Wetter! Ich fühlte mich einfach in guten Händen!

Dominik

Unglaubliche Trails, Kontakt zu einheimischen durch Guides welche Kollegen in den Dörfern haben und auch mal auf einen Tee einladen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Benötige ich ein Visum für Marokko?

Schweizer und EU-Bürger benötigen nur einen gültigen Reisepass und somit kein Visum für die Einreise.

Welche Impfungen benötige ich?

Da wir weder Ärzte noch Apotheker sind, dürfen wir keine Impfempfehlungen geben. Bitte informiere Dich genug früh auf der Seite von safetravel.ch oder frage deinen Arzt.

Was muss ich mitnehmen?

Weiter oben findest du eine Packliste zum Download. Wenn du noch offene Fragen zur Packliste haben, melde dich bei uns.

Gibt es vor der Reise ein Treffen?

Für diese Reise ist kein Vorbereitungstreffen geplant. Haben Sie nach Erhalt der Reisedokumentation noch Fragen, kontaktieren sie uns bitte.

Wie sieht es mit dem Radtransport aus?

Das Bike muss separat beim Check-in bezahlt werden und darf nicht schwerer als 23kg sein (inkl. Verpackung).

Wir empfehlen, das Bike entweder in eine Kartonschachtel oder einen Bikekoffer zu verpacken. Die Anleitung für die Verpackung erhälst du mit den Reiseunterlagen.

Du kannst eine Evoc-Biketasche zu guten Konditionen bei uns kaufen.

Bin ich gut genug für diese Reise?

Bitte lies unsere Empfehlungen und Levels zu dieser Tour. Wenn du dich nicht sicher fühlst, ob du genug stark oder technisch versiert bist, dann melde dich bei uns, wir beraten dich sehr gerne und helfen dir, deine Traumreise zu finden.

Ich reise alleine, ist das ein Problem?

Unsere Reisen werden meistens von Individualreisenden gebucht, oft alleine oder als Paar. Eher selten buchen grössere Gruppen eine Reise. Du wirst schnell Anschluss finden und eine gute Zeit mit Gleichgesinnten haben. Möchtest du dir den Einzelzimmerzuschlag sparen, versuchen wir, einen Zimmerpartner (mit dem gleichen Geschlecht) für dich zu finden.

Ist Marokko sicher zu bereisen?

Marokko gilt es sehr sicheres Reiseland. Wir sind stets in der Gruppe unterwegs. Sobald wir Marrakesch verlassen haben, sind wir in den Bergen und in der Natur unterwegs. Kriminialität gibt es weder in den Städten noch in den ländlichen Gebieten. Die politische Lage ist zur Zeit sehr stabil und für Touristen unbedenklich.

Was ist wenn ich an einen Abschnitt komme, welchen ich nicht biken kann?

Unser Guide wird dir sehr gerne während der Reise Tipps zur Fahrtechnik mit auf den Weg geben. Wenn es einen Abschnitt gibt welchen du lieber nicht fahren willst, kannst du ganz einfach vom Bike steigen und den Abschnitt zu Fuss zurücklegen. Es werden bestimmt auch noch andere Gäste gewisse Sektionen zu Fuss gehen.

Ich bin besorgt dass ich zu langsam bin und alle aufhalte.

Oft werden unsere Reisen von zwei Guides begleitet, so haben wir auch die Möglichkeit wenn es gewünscht ist eine schnellere und eine langsamere Gruppe zu bilden. Auf unseren Reisen soll niemand das Gefühl haben schneller fahren zu müssen.

Was für ein Mountainbike wird empfohlen?

Wir empfehlen auf all unseren Reisen Fullys mit ca. 120mm Federweg oder mehr.

Muss ich mein gesamtes Gepäck selber tragen?

Nein, wir tragen jeweils nur einen Tagesrucksack auf unseren Touren. Die grosse Reisetasche wird jeweils von Schlafplatz zu Schlafplatz transportiert.

Welche Versicherungen werden empfohlen?

Du hast die Möglichkeit, über Abenteuerreisen die Versicherungen für deine Reise abzuschliessen. Die Versicherungsgesellschaft ist die CSS. Alle Versicherungen sind kombinierbar und optional. Hast du eigene Versicherungslösungen, benötigen wir bei der Buchung die detaillierten Angaben dazu.

Annullierungskosten-Versicherung
– Deckung der Kosten, die entstehen durch: Annullierung, verspäteten Antritt, vorzeitige Beendigung einer gebuchten Reise
– Leistungen bis zu 10’000 CHF
– Dauer: 1 Jahr
– Kosten: 70 CHF pro Person

Personen-Assistance
– Schnelle Hilfe bei Unfall oder Krankheit; ärztliche Beratung rund um die Uhr per Telefon
– Umfassende Dienstleistungen in Notfällen
– Rettungsaktionen und Rücktransport nach Hause, weltweit und unlimitiert
– Suchaktionen weltweit bis CHF 20’000
– Krankenbesuche weltweit mit Economy-Flug oder Bahn 1. Klasse
– Mehrkosten bei frühzeitiger oder verspäteter Rückreise bis CHF 1’000 bei Einzel- und Zweipersonen-Versicherungen, bis CHF 1’500 bei Familienversicherungen
– Dauer: 1 Jahr
– Kosten: 50 CHF pro Person

Heilungskosten
– Weltweit alle Kosten für Arzt, Medikamente und Spitalaufenthalte, die nicht durch Ihre Kranken- & Unfallversicherung gedeckt sind (unlimitiert)
– Im Notfall telefonische Anforderung einer Kostengutsprache über die Alarmzentrale der CSS möglich
– Dauer: 1 Jahr
– Kosten: 62 CHF pro Person

DATEN & PREISE

DatumAnmeldeschlussStatusReise garantiertPreisBuchen
2017: 24.04. – 01.05. 8 Tage24.03.2017Hälfte ausgebuchtJA1980 CHFJETZT BUCHEN
2017: 22.05. – 29.05. 8 Tage
by Lukas Stöckli
22.04.2017Hälfte ausgebuchtJA1980 CHFJETZT BUCHEN
2017: 13.10. – 20.10. 8 Tage13.09.2017genügend PlätzeNEIN1980 CHFJETZT BUCHEN
2018: 30.04. – 07.05. 8 Tage30.03.2018genügend PlätzeNEIN1980 CHFJETZT BUCHEN
2018: 18.05. – 25.05. 8 Tage
by Lukas Stöckli
18.04.2018genügend PlätzeNEIN1980 CHFJETZT BUCHEN
2018: 12.10. – 19.10. 8 Tage 12.09.2018genügend PlätzeNEIN1980 CHFJETZT BUCHEN
abenteuerreisen.ch GmbH
+41 41 750 26 65

Newsletter

Jetzt anmelden und immer bestens informiert sein.

Ausgebuchte und garantierte Reisen, neue Angebote und Last-Minute Specials.

Danke!

Besten Dank für die Anmeldung.